Heizkosten senken

Heizungsmodernisierung

Wenn es um die Heizkosten geht, müssen sich Hausbesitzer warm anziehen. Die Preise für Heizöl und Erdgas haben seit 1999 dramatisch zugelegt. So kosteten 3.000 Liter Heizöl im Oktober 1999 im Bundesdurchschnitzt noch 892,92 € inklusive Mehrwertsteuer. Ein Jahr später mussten Hausbesitzer bereits 1.522,27 € für die gleiche Menge sparen. Dies entspricht einer Steigerung von 70 %.

Im selben Zeitraum stiegen die an die Ölpreisentwicklung gekoppelten Gaspreise um 36 Prozent: Die 3.000 Liter Heizöl entsprechende Menge Erdgas zuzüglich Grundgebühr kostete im Oktorber 1999 durchschnittlich noch 1.007,39 €, ein Jahr später waren es 1.415,76 €. Und die Preise für Erdgas werden vor dem Hintergrund der hohen Heizölpreise weiter anziehen.

In dieser Situation spricht alles für den Einsatz besonders energiesparender Heiztechnik.
Wer viel Geld sparen will, muss seinen alten Heizkessel so schnell wie möglich modernisieren. Damit stellt sich nicht die Frage, ob Sie Ihre Heizungsanlage modernisieren - sondern wann. Denn Sie verlieren bares Geld, wenn sie die Übergangsfristen bis zum letzten Tag ausnutzen. Eine neue Heizungsanlage beginnt dagegen sofort nach der Installation die Anschaffungskosten durch die eingesparte Energie Monat für Monat wieder hereinzuholen.

Denn während alte Heizkessel das ganze jahr über mit konstant hohen Temperaturen betrieben werden, passen moderne Heizkessel ihre Kesselwassertemperatur der jeweiligen Außentemperatur an. Dadurch werden Oberflächen- und Abgasverluste drastisch reduziert. Und wenn keine Energie benötigt wird, schalten sich die Heizkessel sogar ganz ab - was erheblich Brennstoff spart und die Umwelt schont.

Damit zahlt sich eine Heizungsmodernisierung nicht nur für Sie aus - sondern auch für die Umwelt:



Rechenbeispiel für eine Modernisierung

  Altanlage: Neuanlage
Nutzungsgrad 68 % 95 %
Brennstoff Heizöl Heizöl
Verbrach 4.800 Liter 3.400 Liter
= Einsparung   1.400 Liter x 0,35 € / l pro Jahr = 490,00 €


Jetzt daran denken

Wer jetzt modernisiert, spart bis zu 30 % Heizkosten.
Neue Heizkessel sparen Brennstoff und schonen die Umwelt.
Ein Heizkesseltausch ist schneller erledigt, als Sie denken.
Lassen Sie sich beraten. Wir errechnen Ihnen gerne, wieviele Kosten Sie mit einem neuen Heizkessel sparen und wie Sie aktuelle Förderprogramme nutzen können.





Navigation

zurück zur Startseite zurück zur Übersicht Heizung



Druckbare Version